Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG-Jugend Ortsgruppe Göttingen findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Eislaufen

Am 08.11.2014 fahren wir mit allen die Lust haben nach Frankfurt (am Main) zum eislaufen. Wer mit möchte kann sich einfach via Email bei Florian anmelden.

Kosten: 12€ (alle die Teil der Jugend der DLRG OG Göttingen sind) / 17€ alle weiteren.

Abfahrt: ca. 10:00 Uhr  auf dem Parkplatz beim ADAC am Kaufpark (gegenüber Burgerking)

Eissporthalle Frankfurt

Trainingswochenende

Trainingswochenende

Lust auf ein besonders tolles Wochenende zusammen mit deinen Trainern, den Schwimmerinnen und Schwimmern aus deiner Gruppe, und Lust mal alle anderen Gruppen, Trainer und den Jugendvorstand kennenzulernen? Dann bist du im September bei uns genau richtig! Spiel, Bewegung und gemeinsame Übernachtung erwarten dich. Natürlich auch Schwimmtraining und viel Spaß im Wasser! Wir freuen uns schon jetzt auf dich! Wir würden uns daher sehr freuen, wenn du dir den Termin schon jetzt fest in den Kalender einträgst, und nur bei triftigen Gründen nicht teilnimmst.

Untergebracht sind wir im Jugendcamp in Uslar (in einem Haus). Du bist das ganze Wochenende vollständig verpflegt und brauchst höchstens ein Taschengeld für ein Eis am Kiosk. Trainieren werden wir nur wenige Meter entfernt im Uslarer Badeland.

 

Wann?19.09.2014 18:00 Uhr bis 21.09.2014 16:00 Uhr
Was?Trainingswochenende für alle Gruppen
Wer?Alle Kinder und Jugendlichen
Wo?Uslar
Kosten?25 Euro
Fahrt? In Fahrgemeinschaften: Ankunft am Freitag sollte bis 18:00 Uhr (ab 17:00 Uhr) in Uslar sein (Am Lindenhof, 37170 Uslar). Zurück am Sonntag ab 16:00 Uhr

Infos und Anmeldung bei Florian E-Mail

Anmeldung als PDF
Ausschreibung Infozettel als PDF

Sommerfreizeit

Hallo!

Ich bin Angelina und bin 13 Jahre alt. Ich war in den Sommerfereien ohne meine Eltern , nur mit meinen 2 Schwestern und mit anderen Kindern aus Göttingen sowie Betreuern vom DLRG (Ortsgruppe Göttingen) eine ganze Woche, also 7 Tage, an der Ostsee in Eckernförde. Wir wohnten in einer Jugendherberge vom DLRG (wo auch der Rettungsdienst vom DLRG untergebracht ist). In diesen 7 Tagen haben unsere Betreuer viele tolle, lustige und spannende Dinge für uns vorbereitet. Spiele, wie z.B. ein Spiel, das mit mehreren Spielen verbunden war, sowie viele Spiele mit Bällen und vor allem draußen. Aber eins war das Coolste. Man wurde in Gruppen eingeteilt und bekam ein Ei. Ein Ei? Ja Leute, ein Ei! Man musste das Ei in Geschäften gegen etwas Kostbares eintauschen. Gewinner war das Team, welches am meisten für das Ei bekam. Das war echt schwer. Der Gewinner durfte eine Tour mit dem DLRG-Rettungsboot machen. Und meine Gruppe hat gewonnen. Das war echt cool mit dem Boot zu fahren!! Weiter haben wir auch tolle Ausflüge gemacht. In der Stadt waren wir oft, wo wir auch das Ei-Spiel durchgeführt haben. Natürlich waren wir auch am Strand, der nur 5 Minuten vom Haus entfernt war. Wir haben auch noch vieles mehr gemacht, wozu mir aber der Platz fehlt!!! Und Leute glaubt mir, es hat sich gelohnt mit zu fahren. Denn so viel Spaß hat man selten in den Ferien!!!

Es war eine tolle Woche mit dem DLRG.

Eure Angelina

Ach ja, und ich freue mich auf nächstes Jahr, denn da wollen wir 9 Tage fahren!!!!!!

Sommerfreizeit Update

Wir haben noch Plätze frei!!!

Also meldet euch schnell für eine Woche Spiel, Spaß und Spannung an. 

Wir haben jetzt auch beschlossen das Alter der Sommerfreizeit bis 14 Jahre zu erhöhen. So können auch die schon etwas älteren mit an die Ostseeküste kommen.


Auf geht’s an die Ostseeküste nach Eckernförde! Gut untergebracht in dem DLRG Landeszentrum Schleswig-Holstein werden wir gemeinsam acht Tage verbringen, die prall gefüllt sind mit spannendem Programm. Dazu gehören natürlich das Genießen der Ostsee, die nur einen kleinen Steinwurf von unserer Unterkunft entfernt ist, aber auch viele Aktionen,bei denen man Gemeinsamkeit erleben, seine Kreativität ausleben oder sich einfach mal austoben kann. Spiele am und im Wasser sowie auf dem großzügigen Gelände unserer Unterkunft, verschiedene Kreativangebote oder Lagerfeuer am Abend sorgen dafür, dass man „mal richtig rauskommen“ kann und den Alltag vergisst. Und keine Sorge: Auch wenn das Wetter nicht so mitspielt, haben wir immer noch ganz viele Möglichkeiten, unsere gemeinsamen Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Termin: 18.08.2014−25.08.2014
Alter: 8−14 Jahre
Teilnehmer/Innen: 39
Preis: 270,− € / 250,− € (für Mitglieder der DLRG OG Göttingen)

Infos und Anmeldung bei Florian E-Mail

Downloads:
Ausschreibung
Anmeldung

12h Schwimmen

Der Bezirk Cuxhaven-Osterholz hat uns zu seinem 12Stunden schwimmen eingeladen.

Wann?25.07. bis 27.07.2014
Wer?ab 16 Jahren
Wo?Worpswede
Kosten?40 Euro
Fahrt?Abfahrt am 25.07.2014 um 18:00 Uhr am Haus des Sports. Ankunft am 27.07.2014 um 15:00 Uhr am Haus des Sports
Anmeldeschluss?06.07.2014

Anmeldung via Email bei Florian.

Weitere Informationen: Gestartet wird in Mannschaften von 5-8 Personen, davon oder zusätzlich ist ein Bahnenzähler zu stellen. Immer ein Schwimmer des Teams muss im Wasser sein. Anschließend werden wir den Tag mit einem FACKELSCHWIMMEN in der Hamme und Musik ausklingen lassen, bevor wir in unseren Zelten am Strand übernachten.

Otterndorf

„Fahren wir ans Meer?“, war die erste Frage als sich die Bully-Türen schlossen. „Das ist eine Überraschung“, kam als Antwort. Während der Fahrt wurde viel gelacht, gesungen und gespielt. Als wir nach ein paar Stunden Fahrt endlich Otterndorf erreichten, merkte man den Kindern jedoch keine Müdigkeit an. Auf dem Hof der Schule in der wir schliefen wurde wieder munter geturnt, geklettert und Fußball gespielt.

Am nächsten Tag fuhren wir vor dem Wettkampf ans Meer. Doch leider war es sehr nebelig und wir konnten nur wenige Meter sehen. Doch das war egal. Es entstanden drei kleine Dämme, die kurz vor der Fahrt von den Erbauern geöffnet wurden und für eine kleine Überschwemmung sorgten.

Beim Wettkampf schlugen sich unsere Kinder tapfer. Die AK 2 männlich belegte den 12. Platz. In der AK 3 belegten die männliche Gruppe den 6. und die Weibliche den 14. Platz. Unsere kleinsten die AK1 weiblich sind leider nicht zum Ende geschwommen.

Am Abend gab es für die Kinder noch eine Kinderdisco wo sie sich noch mal richtig austoben konnten. 

Am Abreisetag fuhren wir ein letztes Mal ans Meer. Und wir hatten Glück, die Sonne schien. Alle Kinder gingen mit zwei Betreuern ins Watt. Danach hatten wir zwei kleine Wattmonster!

 

Auf der Fahrt merkte man den Kindern die Müdigkeit an, denn es war viel stiller als sonst in den Bullys. Es war eine schöne und lustige Fahrt, doch abends war man doch froh wieder in seinem eigenen Bett zu liegen.

Kinderschwimmfest Otterndorf

Alle Jahre wieder brechen wir auf um ein tolles Wochenende in Otterndorf zu verbringen. Auch dieses Jahr wollen wir wieder zu diesem spannenden Abenteuer aufbrechen und dich mitnehmen.

Wann?16.05. bis 18.05.2014
Wasspezieller Schwimmwettkampf für Kinder bis 12 Jahre
Wo?Otterndorf — nahe Cuxhaven - Übernachten werden wir in einer Schule
Kosten?65€ / 20€Selbstfahrer
Abfahrtam 16.05.2014 um 16:00 Uhr Parkplatz tegut / Burgerking
zurückam 18.05.2014 um 17:00 Uhr Parkplatz tegut / Burgerking

Anmeldung bis zum 24.04.2014!

Downloads:
Ausschreibung / Infozettel
Anmeldung

Elternkennenlernnachmittag

Ein gemütlicher Nachmittag steht an. 

Wir von Jugendvorstand laden am Sonntag den 09.03. um 15 Uhr alle Eltern auf einen gemütlichen Nachmittag ein. Das ganze findet im Stadtjugendring statt. Die Anfahrtskizze ist auf der Einladung für die Jugenvollversammlung zu finden.

Es wird Kaffee und Kuchen geben und in einer gemütlichen Atmosphäre hoffen wir alle ein wenig besser kennen zu lernen. Also unbedingt vorbei schauen, um so mehr Leute es werden um so lustiger wird es. 

Wer jetzt schon weiß das er kommt kann gerne einen Email an Dominic schreiben.

Natürlich sind auch kurz entschlossene herzlich Willkommen.

 

Wir freuen uns auf ganz viele Eltern

Euer Jugendvorstand

Bezirksmeisterschaften 08.02.2014

„Zieh! Zieh! zieh! zie…!“

Wer kennt das nicht wenn man seinen Team Kollegen anfeuern möchte und einem die Stimme versagt. Doch trotz manchen Stimmversagens hat unsere DLRG Ortsgruppe Göttingen bei den Bezirksmeisterschaften in Bad Gandersheim viele Medaillen gewonnen. Da leider zwei Personen fehlten, waren nur vier statt sechs Mannschaften vertreten. Obwohl es für alle ein anstrengender Tag war, hatten wir viel Spaß. Während der vielen Läufe wurden die Teamkollegen vom Beckenrand kräftig angefeuert und bejubelt. Und während man so auf der Bank sitzt und auf seinen Lauf, oder den des Teamkollegen wartet, kommt man auf lustige Ideen! Somit hatten fast alle Göttinger Schwimmer auf ihren Rücken
Dein
Leben
Retten
Göttinger
stehen.

Die erste Weibliche Mannschaft, in der AK 12, belegte einen hervorragenden zweiten Platz. Die zweite Weibliche Mannschaft, in der AK 15/16, belegte auch den zweiten Platz. Die erste Jungsmannschaft in der AK offen belegte den zweiten Platz. Die zweite Jungsmannschaft in der AK 13/14 belegte den ersten Platz und fährt somit zu den Landesmeisterschaften.

Im Einzelschwimmen hat Marina Brechelt in der AK 12 weiblich den sechsten Platz belegt. In der AK 12 männlich belegte Marc Schwieter den vierten und Andre Vollbrecht den fünften Platz. In der AK 13/14 weiblich belegte Angelina Brothun den elften, Christiane Lawrenz den neunten und Leonie Vetter den dritten Platz. In der AK 13/14 männlich belegte Chris Malchow den achten Platz. In der AK 15/16 weiblich belegten Magdalena Becker den siebten und Johanna Kaczynski den zweiten Platz. In der AK 15/16 männlich belegte Yannik Brucker den achten und Nicklas Schönwälder den zweiten Platz. In der AK 17/18 männlich belegte Luckas Gröne den dritten Platz. In der AK offen männlich belegte Hendrick Hofmann zu guter letzt den dritten Platz.

Jugendvollversammlung Erfolgreich

So die Jugend Vollversammlung ist erfolgreich vorbei. Wir freuen uns über die rege Beteiligung.

Wir begrüßen den neu gewählten Jugendvorstand und wünschen ihm viel Spaß und Erfolg im kommenden Jahr. 

Das Anschließende Kegeln war auch ein großer Erfolg, die Kinder wollten die Bahn quasi nicht verlassen.  

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing